Presse

Choco wurde 2018 von den Serial-Entrepreneurs Daniel Khachab, Julian Hammer und Grégoire d'Ambroselli gegründet, die das langfristige Ziel verfolgen, durch die Digitalisierung der Lebensmittelindustrie die Verschwendung von Lebensmitteln auf globaler Ebene zu reduzieren.

Das Unternehmen hat bis heute insgesamt 283 Millionen EUR von Investoren wie Bessemer Venture Partners und Coatue erhalten. Mehr als 1,2 Milliarde Euro ist Choco nun wert.

Seit der Gründung ist Choco schnell gewachsen und ist aktiv in Märkten wie den Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich, Spanien, Österreich und Belgien.

Die Choco-Platform verbindet Gastronomen und deren Zulieferer und ermöglicht es ihnen im Einkaufsprozess Zeit, Geld und Lebensmittel zu sparen.

Neueste Pressemitteilungen

30.08.2022

Familienbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu nutzt ab sofort Choco für optimierte Bestellprozesse

16.06.2022

Bestellplattform Choco weitet Deutschlandgeschäft durch Übernahme von Bestell-App Refill aus

14.06.2022

Choco startet Partnerschaft mit „The World’s 50 Best Restaurants“ Award

01.06.2022

Bestell-App Choco baut Führungsspitze aus. Kevin Huang ist neuer Chief Operating Officer. Dr. Henri Buchsteiner zum Finanzvorstand ernannt. Dr. Dominikus Kirchhoff leitet ab sofort das Europageschäft

12.04.2022

Choco wird zum Einhorn und sagt Lebensmittelverschwendung in Lieferketten den Kampf an

Presseberichterstattung

25.10.2022

Choco für optimierte Bestellprozesse

Brauwelt

17.10.2022

Choco startet in Großbritannien

Startbase

12.04.2022

Unicorn-City: Zwei von drei der wertvollsten deutschen Start-ups sind Berliner

berliner-zeitung.de

12.04.2022

Ein Einhorn kämpft gegen Lebensmittelverschwendung

m.faz.net

12.04.2022

Altgesellschafter küren Gastro-App Choco zum Unicorn

www.businessinsider.de

Media Kit

Choco logo thumbnail

Logos

Choco product screens thumbnail

Product Screens

Daniel Khachab CEO Choco 1

Photo

Choco press kit thumbnail

Press Kit

Etwas fehlt?

Kontaktieren Sie unser Presseteam